Qualifizierte Umsatzsteuer-ID Prüfung Ihrer EU-Geschäftspartner

Liveabfrage aus den Datenbanken der Europäischen Kommission und des Bundeszentralamts für Steuern! Dokumentiert, finanzamtkonform, einfach & sicher. Das ist unsere Lösung.

Einfache Prüfungen sind immer kostenlos!
API
Massenabfragen
Einzelabfragen
Automatische Abfragen

Die beste Lösung für deutsche Unternehmen

Umsatzsteuer-ID prüfen - Made in Germany
Umsatzsteuer-ID prüfen - DSGV-konform
Umsatzsteuer-ID prüfen - Rechtssicher und finanzamtkonform

Gesetzliche Pflichten

Ihre Herausforderungen

Seit Januar 2021 ist die Durchführung einer qualifizierten Umsatzsteuer-ID Prüfung verpflichtend.

Umsatzsteuer-ID prüfen

Sie müssen im ersten Schritt die Umsatzsteuer-ID Ihres Geschäftspartners auf Gültigkeit überprüfen. Das alleine reicht jedoch nicht aus!

Firma und Adresse prüfen

Sie müssen auch den Firmennamen und die Adresse Ihres Geschäftspartners validieren und feststellen, ob diese auch zur angegebenen Umsatzsteuer-ID passt.

Dokumentation

Sie müssen die durchgeführten Prüfungen finanzamtkonform dokumentieren und jederzeit griffbereit haben, um lückenlos und zweifelsfrei nachweisen zu können, dass Sie eine qualifizierte Bestätigung vor Rechnungsstellug durchgeführt haben.

Revisionssichere Archivierung

Sie müssen eine revisionssichere Archivierung gewährleisten, so dass jede qualifizierte Bestätigung schnell wieder auffindbar ist und keine erhaltene Bestätigung während der Dauer der Aufbewahrungsfrist vernichtet wird.

Ihre Vorteile

Bei der Arbeit mit unserer Lösung genießen Sie zahlreiche Vorteile.

Eine robuste Schnittstelle

Sie können unsere Schnittstelle problemlos in Ihr eigenes ERP-System implemenpriceen und somit den gesamten Validierungsprozess rechtssicher automatisieren.

Einzelabfragen

Haben Sie einen B2B-Online-Shop oder ein anderes B2B-Angebot, welches direkt über das Internet bestellt und bezahlt werden kann? Dann sollten Sie unsere Schnittstelle nutzen, um die Angaben Ihrer EU-Kunden zu prüfen bevor Sie die Bestellung annehmen.

Massenabfragen

Sie müssen regelmäßig Ihren gesamten Datenbestand validieren? Dann ist dies eine Aufgabe für die "Bulk"-Funktion unserer Schnittstelle. Damit können Sie mehrere Umsatzsteuer-IDs auf einmal zur Validierung an unsere Schnittstelle übertragen.

Automatische Abfragen

Besonders praktisch ist unsere Funktion, um automatische Abfragen durchzuführen. Sie müssen die Daten Ihrer Geschäftspartner nur ein einziges Mal übertragen und wir prüfen anschließend in regelmäßigen Abständen, ob sich am Status der Umsatzsteuer-ID oder an den Daten des Geschäftspartners etwas geändert hat. Ihr System erhält anschließend automatisiert eine Benachrichtigung über die konkrete Veränderung.

Finanzamtkonform

Sie brauchen sich keine Gedanken darüber machen, ob die mit unserer Lösung durchgeführten Prüfungen von Ihrem Finanzamt anerkannt werden. Das werden sie.

Lückenlose Dokumentation

Wir dokumentieren die qualifizierten Prüfungen der Umsatzsteuer-IDs Ihrer EU-Geschäftspartner vollumfänglich und lückenlos. Es wird nicht nur das verarbeitete - für Menschen leserliche - Ergebnis dokumenpricet, sondern auch die von unseren Servern gemachten Anfragen und die empfangenen Ergebnisse.

Revisionssichere Archivierung

Ab sofort steht Ihnen eine professionelle Archivierung Ihrer durchgeführten Umsatzsteuer-ID Prüfungen zur Verfügung. Sie können jede Prüfung mit einer Rechnungs- oder Referenznummer verknüpfen und diese so später sofort wiederfinden. Sie wissen zu jederzeit, welche Rechnung zu welcher Prüfung gehört und umgekehrt.

Keine Programmierkenntnisse erforderlich

Sie genießen alle Vorteile unserer Lösung auch ohne Prgorammierkenntnisse. Denn jede Funktion, die über unsere Schnittstelle verfügbar ist, können Sie auch direkt in unserer Anwendung nutzen.

Einfache & intuitive Bedienung

Sie können unsere Anwendung von Anfang an produktiv einsetzen und benötigen keine lange Einarbeitungsphase oder gar Schulungen

Zeit sparen bei wiederkehrenden Prüfungen

Speichern Sie Ihre Firmendaten ab und wählen Sie diese bei der Prüfung direkt aus. So verlieren Sie keine wertvolle Zeit bei wiederkehrenden manuellen Prüfungen.

Geschäftspartner im Adressbuch speichern

Speichern Sie optional Ihre Geschäftspartner in Ihrem Adressbuch ab. So können Sie mit einem Klick eine Überprüfung erneut durchführen.

Prüfungszertifikat als PDF herunterladen

Für jede gültige Umsatzsteuer-ID Abfrage gibt es ein Zertifikat, welches Sie als PDF jederzeit herunterladen können. Dieses Zertifikat enthält alle Informationen, die Sie für eine finanzamtkonforme Dokumentation benötigen.

Automatische Interval-Prüfung einstellen

Dank unserer automatischen Überprüfung können Sie optional die Umsatzsteuer-IDs Ihrer Kunden in definierten Intervallen (wöchentlich, monatlich, quartalsweise) prüfen lassen. Sollte eine ID nicht mehr gültig sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung und können Ihre Kunden kontaktieren und die Daten korrigieren.

Unsere Preise

Transparent, fair & garantiert günstiger als ein verärgerter Finanzbeamter.

Damit Sie unseren Service testen können, erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung 20 qualifizierte Prüfungen geschenkt!

Start

Falls Sie wenige Prüfungen durchführen müssen.

€ 15 / Monat

Start kostenlos testen
Keine Zahlungsdaten erforderlich!

Das ist drin:

  • 150 Abfragen pro Monat inklusive
  • 0,10€ für jede weitere Abfrage
  • Einzelabfragen
  • Massenabfragen
  • REST API Zugang
  • Interval Prüfung mit E-Mail- und/oder API-Benachrichtigungen
  • Finanzamtkonforme Dokumentation
  • Jederzeit abrufbares Abfragezertifikat
  • 256-bit HTTPS Verschlüsslung

Professional

Sie haben regelmäßig mit EU-Geschäftspartern zutun.

€ 30 / Monat

Professional kostenlos testen
Keine Zahlungsdaten erforderlich!

Das ist drin:

  • 500 Abfragen pro Monat inklusive
  • 0,06€ für jede weitere Abfrage
  • Einzelabfragen
  • Massenabfragen
  • REST API Zugang
  • Interval Prüfung mit E-Mail- und/oder API-Benachrichtigungen
  • Finanzamtkonforme Dokumentation
  • Jederzeit abrufbares Abfragezertifikat
  • 256-bit HTTPS Verschlüsslung

Enterprise

Sie arbeiten überwiegend mit Geschäftspartner aus dem EU-Ausland zusammen.

€ 60 / Monat

Enterprise kostenlos testen
Keine Zahlungsdaten erforderlich!

Das ist drin:

  • 2.000 Abfragen pro Monat inklusive
  • 0,03€ für jede weitere Abfrage
  • Einzelabfragen
  • Massenabfragen
  • REST API Zugang
  • Interval Prüfung mit E-Mail- und/oder API-Benachrichtigungen
  • Finanzamtkonforme Dokumentation
  • Jederzeit abrufbares Abfragezertifikat
  • 256-bit HTTPS Verschlüsslung

Custom

Sie arbeiten ausschließlich im B2B-Markt und brauchen eine zuverlässige API sowie Automatisierung.

Auf Anfrage

Angebot anfragen
Keine Zahlungsdaten erforderlich!

Das ist drin:

  • 15.000 Abfragen pro Monat inklusive
  • 0,01€ für jede weitere Abfrage
  • Einzelabfragen
  • Massenabfragen
  • REST API Zugang
  • Interval Prüfung mit E-Mail- und/oder API-Benachrichtigungen
  • Finanzamtkonforme Dokumentation
  • Jederzeit abrufbares Abfragezertifikat
  • 256-bit HTTPS Verschlüsslung

Alle Preise verstehen sich zzgl. USt. Sie können jederzeit up- oder downgraden und jederzeit mit Wirkung zum Ende der bezahlten Nutzungsperiode kündigen.

Häufig gestellte Fragen

Ihre Fragen wurde nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Es gibt günstigere oder sogar kostenlose Alternativen. Warum ist Ihre Lösung besser?
Unsere Lösung ist einzigartig, da Sie eine Schnittstelle erhalten mit der Sie qualifizierte Umsatzsteuer-ID Prüfungen durchführen können. Unsere Wettbewerber bieten Ihnen häufig nur eine Software oder Excel-Tabelle an, mit denen Sie lokal auf einem Computer arbeiten müssen. Sie haben keine Möglichkeit Ihre qualifizierten Prüfungen zu automatisieren. Hinzu kommt, dass die Anbieter, die eine Schnittstelle anbieten oder sogar kostenlos sind, nur eine einfache Prüfung anbieten. Das reicht allerdings seit Januar 2021 nicht mehr aus. Um die Finanzamtkonforme Speicherung und Archivierung müssen Sie sich bei anderen Anbietern zusätzlich kümmern. Bei uns nicht.
Was ist eine qualifizierte Umsatzsteuer-ID Prüfung?
Es ist nicht mehr ausreichend, nur die Gültigkeit der Umsatzsteuer-IDs Ihrer Geschäftspartner zu prüfen. Zusätzlich müssen auch die Firmenadressen gemeinsam mit den IDs validiert werden. Diese Prüfungen sind für das Finanzamt nachweislich zu dokumentieren und vorzuhalten. Diese Pflicht stellt Unternehmen vor große Herausforderungen und deutlichen Mehraufwand im Betriebsalltag. Deshalb haben wir eine einfach nutzbare Lösung entwickelt!
Wie genau wird die Umsatzsteuer-ID geprüft und über welche Quelle?
Wir verwenden die offiziellen Schnittstellen vom Bundeszentralamt für Steuern sowie die Datenbanken der Europäischen Kommission. Für jede Umsatzteuer-ID Abfrage werden die Server angefragt und die Überprüfung findet in Echtzeit bei dem jeweiligen EU-Mitgliedstaat statt. Somit ist das Ergebnis immer aktuell und von offizieller Stelle geprüft.
Ist die Überprüfung konform vor dem Finanzamt und sicher bei Betriebsprüfungen?
Seit dem 01.01.2021 sind Sie verpflichtet eine qualifizierte Umsatzsteuer-ID Prüfung für Ihre Geschäftspartner aus der EU durchzuführen. Diese Abfrage und das Ergebnis ist zu dokumentieren und aufzubewahren. Die Abfragen die Sie über unser Produkt durchführen werden lückenlos dokumentiert und Sie können jederzeit das Ergebnis inkl. aller notwendigen Informationen (z.B. Zeitpunkt, Antwort des Finanzamt Servers) als PDF herunterladen. Bei einer Betriebsprüfung müssten Sie diese Dokumentation evtl. nachweisen und geraten in große Schwierigkeiten, wenn dies nicht gemacht werden kann. Es drohen Strafzinsen und eine Rückzahlung der 19% Umsatzsteuer. Dies kann zu erheblichen finanziellen Belastungen führen.
Können Sie meine Umsatzteuer-IDs in einem Interval auf Gültigkeit überprüfen?
Ja! In unseren Professional und Enterprise Paketen können Sie selbst ein Interval festlegen, wie häufig die hinterlegten Umsatzsteuer-IDs automatisch geprüft werden. Wir führen jedes Mal eine qualifizierte Prüfung durch und speichern die Ergebnisse historisch. Im Falle einer negativen Prüfung werden Sie umgehend per E-Mail informiert und können sich mit Ihrem Kunden oder Partner in Verbindung setzen.
Wie oft muss die Umsatzsteuer-ID geprüft werden?
Jedes mal wenn Sie eine Rechnung mit dem Reverse Charge Verfahren erstellen (§ 13b UStG) müssen Sie die Umsatzsteuer-ID Ihres Debitoren prüfen und das Ergebnis dokumentieren und festhalten.
Was muss ich machen, wenn die geprüfte Umsatzsteuer-ID nicht korrekt ist?
Sofern die Umsatzsteuer-ID Ihres Debitoren bei der Rechnungsstellung nicht gültig ist, müssen Sie die Rechnung ganz normal mit 19% Umsatzsteuer erstellen. Sollten Sie im Anschluss die korrekte Umsatzsteuer-ID erhalten, können Sie die Rechnung nachträglich korrigieren und entsprechend beim Finanzamt melden.
Wie lange muss ich die Dokumentation der Prüfung für das Finanzamt aufbewahren?
Die qualifizierten Umsatzsteuer-ID Prüfungen Ihrer Geschäftspartner müssen Sie für einen Zeitraum von 10 Jahren aufbewahren und jederzeit bei Betriebsprüfungen durch das Finanzamt vorweisen können.